Eine weitere tolle Box mit Partyspaß!

Wir haben uns einige lustige Gesellschaftsspiele in den letzten Jahren entwickelt, die immer ein Hit sind, wenn wir eine große Gruppe von Leuten zusammenbringen - egal ob Familie oder Freunde. Ein weiteres Partyspiel, das ein großer Hit ist, ist Time's Up: Titelrückruf .

Time's Up: Title Recall eignet sich hervorragend für Partys, weil es den Spaß in jedem zu wecken scheint.

Gleich und doch anders

Wie bei vielen anderen Partyspielen gibt auch bei Time's Up eine Person Hinweise und der Rest des Teams versucht zu erraten, was auf der Karte steht, wobei das Ziel darin besteht, die meisten Karten/richtigen Vermutungen zu erhalten. Der große Unterschied bei Time's Up ist jedoch, dass ihr 3 Runden mit denselben Karten spielt. Sicher, dieselben Karten/Titel in 3 Runden zu sehen, mag sich einfach anhören, aber genau da beginnt der Spaß. Ich erkläre euch ein bisschen mehr.

Voller Titel zum Raten.

Time's Up: Title Recall enthält eine Menge Karten (432 um genau zu sein) mit zwei Titeln auf jeder Karte - einer mit gelbem und einer mit blauem Hintergrund. Und in Time's Up: Title Recall haben alle Karten Titel von Büchern, Filmen, Liedern, Shows und mehr.

Es sind zwar viele Karten in der Schachtel, aber du wählst nur 40 Karten plus 2 zusätzliche Karten pro Spieler aus. Diese Karten werden ausgeteilt und jeder Spieler kann 2 Karten auswählen, die er aus dem Spiel entfernt. Die restlichen Karten werden dann alle wieder eingesammelt und gemischt. Auf diese Weise wird jedes Spiel mit 40 Karten gespielt und jeder Spieler kennt einige der Karten, die gespielt werden.

Dann wird der Kartenstapel verdeckt an den ersten Spieler weitergegeben und die Zeitmessung (und der Spaß) beginnt.

In Runde 1 ist fast jede Art von Hinweis erlaubt - Sprechen, Singen, Pantomime, Geräusche usw. Allerdings kann man nicht wählen, ob man eine Karte weitergibt. Der Hinweisgeber behält dann die Karten, die seine Mitspieler richtig erraten haben, und das Spiel geht an die nächste Person/das nächste Team weiter. Sobald alle 40 Karten erraten wurden, wird die Punktzahl für jedes Mal gezählt.

Bis jetzt klingt das nach einer Menge Ratespiele, aber hier nimmt das Spiel eine Wendung.

Raten Sie weiter.

Vor Beginn von Runde 2 liest eine Person alle Titel auf den 40 Karten vor, damit sich die Spieler an die Titel auf den Karten erinnern, mit denen sie spielen. Normalerweise würde das so klingen, als würde man zu viele Informationen preisgeben. In Runde 2 ändert sich das jedoch. In dieser Runde dürfen die Hinweisgeber nur ein einziges Wort sagen. Sie können dieses Wort wiederholt sagen (und tun es oft), aber es darf nur ein Wort sein. InZusätzlich zu diesem Wort können sie aber auch Geräusche und Gesten machen.

Auch wenn die Spieler mit den 40 Titeln, die gespielt werden, vertraut sind, wird man in Runde 2 viele verwirrte Gesichter sehen, die ihren Hinweis gebenden Teamkollegen anstarren, während sich die anderen Teams vor Lachen biegen.

Und wenn du denkst, dass du alles weißt, kommst du in Runde 3. In Runde 3 werden die Wörter aus dem Spiel genommen. Der Hinweisgeber kann nur Geräusche und Pantomime verwenden. Auch hier wirst du eine große Mischung aus verwirrten Blicken und Gelächter erleben.

Der einzige Lichtblick ist, dass die Spieler in Runde 2 und 3 passen können, wenn sie nicht weiterkommen.

Kann die ganze Familie Time's Up: Title Recall genießen?

Es ist zwar ein tolles Partyspiel für Freunde und Familie, aber es ist nicht für jeden in der Familie geeignet, weil viele der Titel jüngeren Kindern nicht bekannt sein werden. Und tatsächlich habe ich keine Ahnung von einigen Titeln im Spiel. Für jüngere Kinder trägt das zur Verwirrung bei, aber für die Älteren kann das zum Spaß beitragen, da die Hinweisgeber tiefer nach ihren Hinweisen suchen müssen.Teamkollegen.

Obwohl die Altersempfehlung bei 12+ liegt, haben wir auch schon jüngere Kinder mitmachen lassen. Sobald sie das Lachen hören und die verrückten Sachen sehen, wollen sie natürlich mitmachen. Sie neigen auch dazu, sich Geräusche und Pantomime gut zu merken und mögen die Gedächtnisherausforderung der 2. und 3. Runde. Sie auf der Rateseite zu haben, klappt also prima und sie müssen nicht gezwungen werden, ein Hinweisgeber zu sein.

Wie schneidet Time's Up: Title Recall auf der "Let's Play Again"-Spielanzeige ab?

Time's Up steht ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Spiele. Normalerweise wird es nicht ständig nachgefragt, aber es ist ein Spiel, das wir bei großen Zusammenkünften auf vielfachen Wunsch herausholen. Wir haben es kürzlich in den Urlaub mit der Großfamilie mitgenommen und hatten wieder einmal eine tolle Zeit. Und es scheint keine Rolle zu spielen, welches Team gewinnt, denn am Ende gehen alle lächelnd und mit glücklichen Erinnerungen ins Bett.

Einige der Pantomimen, die wir beim Spielen von Time's Up: Title Recall verwendet haben, haben sich in unser gemeinsames Gedächtnis eingebrannt. Wir können bei einem Familientreffen eine bestimmte Geste machen, und jeder weiß, was wir meinen. Und ein Lächeln wird sich auf unser Gesicht schleichen, wenn wir uns an die guten Zeiten erinnern, die wir gemeinsam beim Spielen von Time's Up hatten.

Danke R&R Spiele für ein tolles Partyspiel!

Das Brettspiel Familienspiel Bewertungen
Hat nicht gespielt Caleb
Brooke
Jaden
Trevor
Mama
Papa
Durchschnitt
Holen Sie sich ein Exemplar!

Bei Amazon kaufen

Andere lustige Partyspiele:

  • Das Wort auf der Straße
  • Anomie
  • Umgekehrte Scharaden
  • Aufhänger-Satz
  • Sag irgendwas