Ein fantastisches kooperatives Abenteuer.

Wir freuen uns, unseren 50. Spielbericht zu veröffentlichen!

Und wir sind der Meinung, dass wir ein fantastisches Spiel ausgewählt haben, dem die Ehre zuteil wird, unsere 50.

Schatten über Camelot ist ein Spiel, das ich (Papa) 2006 zum ersten Mal gesehen habe und sofort begeistert war. Es war das erste kooperative Brettspiel, das mir begegnet ist - was an und für sich schon nach einer tollen Sache für das Spielen in der Familie und einem guten Grund für den Kauf eines Exemplars klang. Wenn man dann noch die Tatsache hinzufügt, dass es darum geht, Ritter der Tafelrunde zu sein und sich auf Abenteuer zu begeben - dann war ich begeistert.

Allerdings war unser ältestes Kind zu diesem Zeitpunkt gerade 10 Jahre alt, so dass meine Begeisterung zu schwinden begann. Oder besser gesagt, meine Begeisterung wurde für eine Weile auf Eis gelegt. Ich ließ das Buch an diesem Tag im Regal stehen, aber seitdem steht es ganz oben auf meiner Wunschliste und wartet auf den Tag, an dem unser Haushalt von edlen Rittern alt genug ist, um sich der Aufgabe zu stellen.

Ich freue mich sehr, berichten zu können, dass sich mein jahrelanges geduldiges Warten ausgezahlt hat, als ich dieses Jahr endlich ein Exemplar von Schatten über Camelot zu meinem Geburtstag erhielt! Oh, welch ein Glückstag!

Die große Frage ist also: "Taugt Shadows Over Camelot etwas?" oder "War es viel Aufbauarbeit für eine große Enttäuschung?" Nun, warte nicht länger - sieh dir an, was das Rittertrio in ihrem Spielbericht über Shadows Over Camelot zu sagen hat. Ich füge einen kleinen Haftungsausschluss hinzu, dass dies unser bisher längster Videobericht ist - aber das Spiel hat eine Menge zu bieten und wir kratzen immer noch kaum an der Oberfläche.

Kann die ganze Familie Shadows Over Camelot genießen?

Bislang haben wir Shadows Over Camelot noch nicht gemeinsam gespielt, so dass wir keinen Bericht von den Jungfrauen in unserer Familie haben. Aber wie du sehen kannst, liebt es auch Caleb, mitzuspielen. Und da es ein kooperatives Spiel ist, ist es eine tolle Option, mit der Familie zu spielen. So können auch die Jüngeren oder diejenigen, die vielleicht zurückhaltend sind, die Interaktion genießen.

Die Ritter von Camelot sind bereit für ihr Abenteuer!

Wie viele Spieler sollte man haben, um Shadows Over Camelot zu spielen?

Als wir das erste Mal spielten, hatten wir nur 3 Ritter auf dem Brett und konnten knapp gewinnen - dachten wir zumindest. Nachdem wir das Spiel durchgespielt hatten, schauten wir noch einmal im Regelbuch nach (um sicherzugehen, dass wir richtig gespielt hatten) und stellten fest, dass wir eine der Questregeln übersehen hatten. Und das war eine wichtige. Hätten wir richtig gespielt, hätten die schwarzen Schwerter unsere Tafelrunde überrannt und wir hätten gegen die Mächte derböse.

Aber wir wussten sofort, dass wir mehr Ritter brauchen, die sich uns anschließen. Die Antwort kam von Trevors jugendlichen Freunden an einem späten Freitagabend. Alle hatten eine tolle Zeit und mehr war definitiv lustiger.

Wer von ihnen ist der Verräter?

Aber vergessen Sie nicht den Verräter

Bei mehr als 3 Spielern haben wir auch einen potentiellen Verräter ins Spiel gebracht. Es genügt zu sagen, dass jeder der Verräter sein wollte. Aber wie ihr im Video sehen könnt, ist es nicht zur Auswahl, sondern wird zufällig ausgewählt, so dass ihr nicht wisst, wer es sein könnte oder ob es überhaupt einen in eurer Mitte gibt. Das Verräter-Element fügt dem kooperativen Spiel eine großartige Facette hinzu. Wir denken also, dass es in diesem Sinne eher ein semi-Ein kooperatives Spiel oder ein überwiegend kooperatives Spiel oder ein potenziell verräterisches Spiel - in jedem Fall erhöht der potenzielle Verräter den Spaß für alle.

Wie schneidet Shadows Over Camelot auf dem "Let's Play Again"-Meter ab?

Müssen wir diese Frage wirklich noch beantworten? Das Spiel hat definitiv eine hohe Punktzahl auf dem "Lass uns noch mal spielen"-Meter, aber wir haben es noch nie hintereinander gespielt. Es dauert länger als ein typisches Familienbrettspiel, daher folgen unsere "Lass uns noch mal spielen"-Aussagen normalerweise mit dem Zusatz "bald".

Legen Sie also Ihre Träume nicht auf die lange Bank - ziehen Sie Ihre Rüstung an, werden Sie ein tapferer Ritter und machen Sie sich auf zu vielen Quests in Shadows Over Camelot.

Es kostet vielleicht mehr als alle anderen Spiele, die Sie bisher gekauft haben, aber es ist ein sehr hochwertiges Spiel, und wir haben vor, es noch jahrelang zu genießen.

Tolles Spiel Days of Wonder!

Das Brettspiel Familienspiel Bewertungen
Caleb
Hat nicht gespielt Brooke
Jaden
Trevor
Hat nicht gespielt Mama
Papa
Durchschnitt