Sie fragen, was ein Qwirkle ist...

Schau dir den Videoreview des Brettspiels an und du wirst es herausfinden.

Wie sie natürlich auf den Namen Qwirkle gekommen sind, werden wir wohl nie erfahren, aber wir wissen, dass Qwirkle ein weiteres gutes Familienbrettspiel ist.

Kann die ganze Familie Qwirkle genießen?

Auch hier gibt es ein Ja und ein Nein, je nachdem, wie groß Ihre Familie ist.

"Ja", denn Qwirkle ist für Kinder leicht zu verstehen und zu spielen, und auch ältere Kinder und Eltern können ihren Spaß haben.

Aber "Nein" in dem Sinne, dass nicht alle gleichzeitig spielen können. Mit allen 6 Personen in unserer Familie zu spielen, dauerte zu lange für diese Art von Spiel. Es gab mehr Pausen, als uns lieb war, wenn einige sich viel Zeit nahmen, um ihren nächsten Zug zu analysieren. Wenn Sie also spielen, empfehlen wir, bei der Begrenzung auf 4 Personen zu bleiben.

Auch die Schule macht Spaß

Als wir Qwirkle zum ersten Mal herausholten, erkannte unser 6-Jähriger es sofort, weil es in der Schule in seiner 1. Klasse gespielt wird. Und siehe da, er ging nach den ersten paar Runden in Führung.

Aber letztendlich hat Jaden den Qwirkle-Videoreview gemacht, weil das, wie er sagt, "meine Art von Spiel ist".

Wir bedanken uns bei Boardgame Revolution für ein Exemplar von Qwirkle zur Rezension.

Andere Familienbrettspiele, die Ihnen gefallen könnten:

  • Blokus
  • Tsuro
  • Genial
  • Hey, das ist mein Fisch
  • Schnell fließende Waldhölzer