Bist du bereit, Lord Voldemort zu besiegen und seinen Aufstieg zur Macht zu vereiteln?

Warten Sie...

Haben wir darüber schon gesprochen, denn es kommt mir sehr bekannt vor?

Nun, wir haben ein weiteres neues Spiel zum Thema Harry Potter für dich, das du dir ansehen kannst Die Op - Harry Potter: Die Todesser erheben sich !

In den 11 Jahren, in denen wir Brettspiele für die ganze Familie rezensieren, haben wir eine ganze Reihe von Harry-Potter-Spielen rezensiert, aber wir werden trotzdem nicht müde, sie zu spielen.

Das liegt daran, dass jedes Spiel ein völlig anderes Gefühl vermittelt.

Manche sind wettbewerbsorientiert, andere kooperativ, manche für mehrere Spieler, andere nur für 2 Spieler, manche mit Karten, andere mit Würfeln. So eine Vielfalt!

Doch obwohl Death Eaters Rising für Harry Potter-Spiele einzigartig ist, ist das Gameplay selbst nicht völlig einzigartig, denn es spielt sich sehr ähnlich wie ein Spiel, das vor zwei Jahren getestet wurde - Thanos Rising.

Machen wir uns bereit zum Rumpeln!

Das kooperative Gameplay von Thanos Rising hat uns natürlich sehr gut gefallen, und als wir von Harry Potter: Death Eaters Rising hörten, waren wir sofort Feuer und Flamme, es auszuprobieren!

Wie man Harry Potter: Die Todesser erheben sich spielt

In Death Eaters Rising arbeiten die Spieler zusammen, um Zauberer zu rekrutieren und die Todesser zu besiegen, bevor sie und Lord Voldemort die Orte der Zaubererwelt zerstören. Die Spieler gewinnen, wenn sie Lord Voldemort besiegen können, aber sie können auch auf verschiedene Arten verlieren:

  • Zu viele Zauberer werden besiegt (die Anzahl hängt von der Spielerzahl ab).
  • Ein einziger Spieler hat alle seine Zauberer besiegt.
  • Vier (oder mehr) Speicherplätze sind beschädigt.
  • Ein einziger Standort ist völlig korrumpiert.

Einrichten

Zu Beginn wählt jeder Spieler eine Zugehörigkeit (Hogwarts, Orden des Phönix oder Dumbledores Armee) und nimmt sich die entsprechende Hauptquartierkarte und das Zugehörigkeitsplättchen sowie einen Zauberer als Startfigur.

Wählen Sie Ihre Zugehörigkeit.

Alle Charakterkarten (Zauberer und Todesser) werden gemischt und 3 Charakterkarten werden offen neben jeden der 3 Orte auf dem Spielplan platziert. Dann wird die Lord Voldemort-Karte in die Mitte des Charakterstapels gelegt. Und die 2 Ortskarten für jeden Ort werden auf ihre Felder auf dem Spielplan gelegt.

Zum Schluss wird die Lord Voldemort-Figur in die Mitte des Spielbretts gestellt und an einen zufälligen Ort gestellt. Und schon kann das Spiel beginnen.

Start-Zauberer zur Auswahl.

Spieler dreht sich

Der Zug eines Spielers besteht aus 4 Schritten.

  1. Reise zu einem Ort
  2. Lösen Sie Lord Voldemort und Todesser-Aktionen auf
  3. Würfeln, Zuweisen und Auflösen von Zauberwürfeln
  4. Ende der Runde

Zuerst wählt der Spieler aus, wohin er seine Mannschaft schickt und platziert sein Zugehörigkeitsplättchen an diesem Ort auf dem Spielbrett.

Mein Zugehörigkeitsplättchen an dem Ort, an dem sich mein Team befindet, und der Voldemort-Würfelwurf.

Dann würfeln sie den Voldemort-Würfel. Dieser Würfel hat 3 mögliche Ergebnisse. Voldemort dreht sich entweder nach links oder nach rechts zum benachbarten Ort oder er aktiviert alle Todesser. Nachdem er gewürfelt und sich möglicherweise in seine Richtung bewegt hat, greift Voldemort die Zauberer-Charaktere an seinem Ort an. Das bedeutet, dass alle Zauberer-Karten neben diesem Ort einen Schadenswürfel erhalten. Wenn das Team des Spielers an diesem Ort istStandort, erhalten alle Zauberer dieses Spielers ebenfalls einen Schadenswürfel.

Als nächstes wird der Ortskarte an diesem Ort ein Verderbnis-Edelstein hinzugefügt und die regulären Fähigkeiten der Todesser an diesem Ort werden aktiviert, d.h. der normale Effekt, der auf diesen Todesser-Karten angegeben ist, tritt ein. Einige Todesser haben ein Dunkles Mal, das Lord Voldemort aktiviert.

Damit nicht genug: Wenn das Dunkle Mal auf dem Voldemort-Würfel gewürfelt wurde, aktiviert er auch die Fähigkeiten aller Todesser auf dem Spielbrett, die das Dunkle Mal haben.

Dann schlägt der Spieler zurück, indem er alle seine Zaubererwürfel würfelt, d.h. die Zaubererwürfel, die auf seinen Hauptquartierkarten angegeben sind, sowie alle Würfel, die er von Zauberern seines Teams erhält.

Nach dem ersten Wurf ordnet der Spieler mindestens einen der Würfel (er kann auch mehr zuordnen) Karten an seinem Standort, seiner Hauptquartierkarte oder einer Zaubererfähigkeit seines Teams zu. Dann kann der Spieler alle verbleibenden Würfel aus seinem Würfelpool werfen und erneut Würfel mit passenden Symbolen Karten zuordnen.

Ich rekrutiere mehr Zauberer für mein Team!

Wenn ein Spieler jedoch nach einem Wurf einen Würfel nicht zuordnen möchte (oder kann), verliert er einen seiner Würfel, indem er ihn beiseite legt.

Sie würfeln und verteilen so lange, bis sie keine Würfel mehr haben.

Sobald alle Symbole auf einer Zaubererkarte gewürfelt wurden, rekrutiert der Spieler diesen Zauberer für sein Team und entfernt alle Schadenswürfel von dieser Karte. Nachdem er dies auf einer Todesser-Karte getan hat, hat er den Todesser erfolgreich geschädigt und platziert einen Schadenswürfel auf dieser Karte. Außerdem nimmt er ein zufälliges Zauberplättchen für jeden Schaden, den er verursacht.

Wenn die Schadensfelder eines Todessers gefüllt sind, werden sie entfernt und dem Askaban-Bereich hinzugefügt. Und Zauberer mit vollem Schaden werden entfernt und dem Hogwarts-Krankenhaus-Bereich hinzugefügt. Alle Ortskarten mit gefüllten Korruptionsfeldern werden vom Ort entfernt. Leere Felder auf dem Spielplan werden mit Karten aus dem Charakterstapel aufgefüllt.

Dieser Ort ist korrumpiert worden.

Dann ist der nächste Spieler an der Reihe.

Sobald die Lord Voldemort-Karte gezogen wurde, wird sie der Schurkenkarte hinzugefügt. Jetzt kann jeder Spieler Lord Voldemort angreifen, wenn er sich an seinem Standort befindet.

Die Spieler sind so lange an der Reihe, bis sie entweder Lord Voldemort besiegt haben oder eine der (oben genannten) Verlustbedingungen eingetreten ist.

Kann die ganze Familie Harry Potter: Das Erwachen der Todesser genießen?

Harry Potter wird von vielen Familien auf der ganzen Welt geliebt, und so sind auch die Harry-Potter-Spiele in der Regel ein großer Hit bei den Familien.

Die gute Nachricht ist, dass Harry Potter: Die Todesser erheben sich ist ebenfalls ein Spiel, das Familien gemeinsam spielen können, nicht zuletzt, weil es ein kooperatives Brettspiel ist, bei dem die Spieler zusammenarbeiten, um böse Mächte zu besiegen.

Wie bei einigen der düsteren Themen im Harry-Potter-Universum ist das Spiel jedoch am besten für ältere Kinder geeignet.

Die Menge an Text auf jeder Karte würde das Spiel auch für jüngere Kinder schwierig machen, aber da es kooperativ ist, können ältere Spieler auch in ihrer Hinsicht helfen, wenn Sie sich entscheiden, mit jüngeren Kindern zu spielen.

Der bedrohliche Lord Voldemort aktiviert die Todesser auf dem Spielfeld.

Wir haben auch festgestellt, dass das Spiel eine solide Herausforderung ist. Wir haben öfter verloren als gewonnen.

Das könnte eine Kombination aus schlechten Entscheidungen und schlechtem Würfeln sein. Aber wir finden auch, dass das genau das ist, was uns an dem Spiel gefällt: Es gibt viele Möglichkeiten, aus denen man wählen kann, und man kann seine Chancen nutzen!

Es ist ein kooperatives Brettspiel, das nicht unter dem Alphaspieler-Problem leidet - bei dem ein Spieler einfach vorgibt, was alle Spieler in ihrem Zug tun sollen. Durch das Würfeln gibt es viele Optionen und viele verschiedene Möglichkeiten in den Zügen eines Spielers. Es ist nicht nur ein Rätsel, das einfach gelöst werden kann.

Außerdem finden wir, dass kooperative Brettspiele, die eine Herausforderung darstellen, diejenigen sind, die wir immer wieder versuchen, weil es befriedigender ist, wenn wir einen Sieg erringen.

Mein Team von Zauberern nimmt Schaden.

Die Verteilung der Symbole auf den Zaubererwürfeln variiert je nach ihrer Farbe, die den verschiedenen möglichen Zugehörigkeiten entspricht. Die Möglichkeiten sind Phönix-Symbole (Loyalität), Stäbe (Freundschaft), Sortierhüte (Wissen) und Schwerter (Tapferkeit). Wenn man dies weiß, kann man feststellen, welche Zauberer man besser rekrutieren und welche Todesser man besser besiegen kannwenn du den Ort auswählst, den du besuchen willst, wenn du an der Reihe bist.

Die verschiedenen Zauberer-Würfel im Spiel.

Wie wir bereits eingangs erwähnt haben, ist das Spielprinzip das gleiche wie bei Thanos Rising: Ein Spielbrett mit drei Abschnitten, ein zentraler Bösewicht, Helden, die man für sein Team rekrutiert, Gefolgsleute, die man besiegen muss, und Würfel, die man werfen muss, um seine Ziele zu erreichen. Dennoch gibt es Unterschiede, die mit dem Thema der Vorlage zusammenhängen (Lord Voldemort besiegen vs. Thanos daran hindern, die Edelsteine für seinen Gauntlet zu bekommen).

Obwohl wir also beide Spiele behalten, rechnen wir damit, dass wir Death Eaters Rising viel öfter spielen werden als Thanos Rising, was in unserer Familie daran liegt, dass Mama ein großer Harry Potter-Fan ist und sich nicht für Marvel-Superhelden interessiert.

(Wenn ich jetzt nur noch ein Exemplar von Star Wars: Dark Side Rising ergattern könnte, das nur in EMEA erhältlich ist...)

Das Spiel bietet eine große Auswahl an Charakteren, von denen hier nur einige genannt werden.

Wie schneidet Harry Potter: Die Todesser erheben sich auf unserem "Let's Play Again"-Spielezähler ab?

Harry Potter: Die Todesser erheben sich aus mehreren Gründen auf unserem "Lass uns noch mal spielen"-Meter. Erstens ist es ein kooperatives Brettspiel, bei dem wir uns zusammentun können. Zweitens ist es ein herausforderndes Spiel. Drittens hat es ein Harry-Potter-Thema. Viertens mögen wir es, unsere Zauberer-Teams zusammenzustellen. Fünftens hat es tolle Komponenten. Und sechstens lieben wir es, die Zauberer-Würfel zu werfen und zu entscheiden, wie wir sie am besten einsetzensie.

Wenn es in deiner Familie Harry-Potter-Fans gibt und du Spiele magst, bei denen ihr zusammenarbeiten müsst, Harry Potter: Die Todesser erheben sich könnte ein tolles Spiel für Ihre Familie sein!

Harry Potter-Spiele, die wir getestet haben:

  • Funkoverse Strategiespiel - Harry Potter (kompetitiv)
  • Harry Potter: Hogwarts-Schlacht (kooperativ)
  • Harry Potter: Hogwarts Battle - Verteidigung gegen die dunklen Künste (2 Spieler)
  • Harry-Potter-Labyrinth (wettbewerbsfähig)
  • Clue: Harry-Potter-Ausgabe (Abzug)
  • Codenamen: Harry Potter (Party, Abzug)
  • Phantastische Tierwesen: Gefährliche Verfolgungsjagd (kooperativ)

Es gibt noch eine ganze Reihe von Harry-Potter-Spielen, die wir nicht gespielt haben. Hast du ein Lieblingsspiel zum Thema Harry Potter?